Anwendungsbereiche Klebelösungen aller Arten, darunter auch thermoplastische Klebstoffe, sind heute aus der Automobilindustrie nicht mehr wegzudenken. Gerade im Bereich des Fahrzeuginnenraums oder der Innenverkleidung kommen sogenannte Hotmelt Adhesives in Form von Klebefolien, Klebewebs oder verschiedenen Netzstrukturen häufig zum Einsatz und helfen, die Verklebung von einzelnen Materialien und die Verarbeitungsschritte zu vereinfachen. Für die automobile Anwendung […]

Intelligente Hotmelt Klebelösungen für automobile Innenaustattung

Fahrzeuginnenraum-Innenausstattung-Sitze-Turverkleidung-Dachhimmel-Auto-Hotmelt-Klebstoffe-scaled-e1657532851310-1280x852.jpeg

Anwendungsbereiche

Klebelösungen aller Arten, darunter auch thermoplastische Klebstoffe, sind heute aus der Automobilindustrie nicht mehr wegzudenken. Gerade im Bereich des Fahrzeuginnenraums oder der Innenverkleidung kommen sogenannte Hotmelt Adhesives in Form von Klebefolien, Klebewebs oder verschiedenen Netzstrukturen häufig zum Einsatz und helfen, die Verklebung von einzelnen Materialien und die Verarbeitungsschritte zu vereinfachen.

Thermoplastic-adhesive-Automotive-door-panel-molding-processFür die automobile Anwendung müssen Hotmelt Klebstoffe verschiedenste technische, mechanische und physikalische Anforderungen erfüllen, darunter beispielsweise Beständigkeit gegen Verschleiß, Chemikalien oder Temperaturschwankungen. Darüber hinaus werden intelligente Klebelösungen auch für die Kaschierung von Textilien, Schäumen, Leder, Kunstleder oder anderen Materialien für die Fahrzeuginnenausstattung verwendet. Diese Verbundteile werden dann in Autositzen, Kopfstützen, Armlehnen, Türverkleidungen oder dem Dachhimmel eingesetzt. Klebevliese und Klebebänder werden zusätzlich auch bei der thermischen Dämmung, Schalldämmung oder der Isolation als Klebemittel zwischen den verschiedenen Dämmmaterialien verwendet.

 

Funktionseigenschaften von Hotmelt Klebstoffen

Nicht nur die vielen Einsatzmöglichkeiten machen die thermoplastischen Klebemedien zu idealen Partnern für Anwendungen im Automobilbereich, sondern auch ihre vielfältigen Eigenschaften. Hotmelt Klebstoffe sind leistungsstark, effizient und zeitsparend in der Verklebung. Vor allem bei der Trockenkaschierung von Textilien, Schäumen und Leder können sie die Qualität der Verarbeitung und die Lebensdauer erheblich steigern. Zudem können sie empfindlichen Materialien zusätzliche Stabilität geben und tragen dazu bei, das Fahrzeuggewicht zu reduzieren. Vor allem Klebefolien werden bei den Automobilherstellern immer beliebter, da sie sich einfacher und genauer auftragen lassen als flüssige Klebstoffe. Es ist möglich, die Folien vor der Anwendung exakt auf die Form und Abmessung der entsprechenden Teile zuzuschneiden. Somit kann unnötiger Abfall und damit verbundene Kosten eingespart werden. Trockenklebstoffe können auch an bestimmte Sicherheitsanforderungen angepasst werden, wie zum Beispiel Hitzebeständigkeit oder flammhemmende Eigenschaften. Dies alles machen Hotmelt Klebstoffe zu universellen Klebemedien, die durch ihre saubere Verklebung und geringe bis keine VOC-Emissionen eine umweltfreundliche und ressourcenschonende Alternative zu herkömmlichen Klebelösungen bieten.

Möchten Sie mehr über die Anwendungsmöglichkeiten von thermoplastischen Klebstoffen erfahren? Dann erfahren Sie mehr über Protechnic pro’bond Produkte https://www.protechnic.fr/probond-hotmelt-adhesive-bonding-in-a-sustainable-way/ oder kontaktieren Sie uns gerne!

https://www.protechnic.fr/contact/


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.


FRANCE
PROTECHNIC SA
41 Avenue Montaigne
68700 CERNAY – France
+33(0)389 356 000commercial@protechnic.fr


PROTECHNIC

A Bemis Associates Company

INDUSTRIAL INSIGHT


DOWNLOAD OUR CERTIFICATES